Open Air 2016


Schon am letzten IAG -Treffen hat Xaver Hofer angekündigt, dass sich die Paraguay-Auswanderer, Conny und Jochen Grad, in ihrer alten Heimat aufhalten werden und entsprechend ein Open Air Treffen organisiert wird. Just zu Beginn des grossen Urlaubs in Bayern und Baden-Württemberg sollte das Fest an gewohntem Ort stattfinden.




So fanden sich bei strahlendem Sonnenschein und trotz der Urlaubszeit 34 Personen auf dem Hof in der Nähe von Willofs ein. Kurz nach 15.00 Uhr haben die ersten Besucher bei Kaffee und Kuchen Neuigkeiten ausgetauscht und gefachsimpelt. Natürlich mussten Conny und Jochen allen Rede und Antwort stehen, wie's ihnen in Paraguay denn gehe.





 

 

 



 


Gegen Abend wurde der Grill in Betrieb genommen und schon bald brutzelten Steaks und Würste auf dem Rost. Zudem verwöhnte uns Dieters Frau mit selbst gemachten Frühlingsrollen, sie waren ein Genuss! 
























Nach dem Eindunkeln liessen uns Conny und Jochen an ihren Erlebnissen im vergangenen Jahr in Paraguay teilhaben. Mit wunderschönen Bildern weckten sie das Fernweh der Zuhörerinnen und Zuhörer.




 




Christian war dafür besorgt, dass das obligate Lagerfeuer brannte und diejenigen, die auf dem Hof übernachteten liessen den Tag (oder die Nacht?) ausklingen.  




Nach ein paar Stunden Schlaf traf man sich zeitig zum Frühstück. Da es regnerisch und kühl war, löste sich die Rund alsbald auf.

 

Auch wenn uns das Wetter nicht über die gesamte Dauer der Veranstaltung hold war, hatten wir eine Menge Spass!

 

Zum Schluss ein herzliches Dankeschön an Renate, Xaver und Christian Hofer, die wie jedes Jahr viel Zeit und Arbeit in die Organisation dieses gemütlichen Anlasses gesteckt haben.