Veranstaltungstermine  

 

 


Sonntag, 24.03.2019

 


Große Regionale Fischbörse 

Wann:

24.03.2019, 09:00 Uhr 

Wo:

Hotel Sonnenhof Messerschmittstrasse 1 86470 Thannhausen 

Am Sonntag, den 24.03.2019 findet im Vereinsheim der Aquarienfreunde 1980 Krumbach e.V. wieder die gemeinsame große Regionale Fisch- und Pflanzenbörse der DCG Allgäu, der IAG und des Aquarienvereins Krumbach von 09-14 Uhr statt.


In über 150 Aquarien werden unzählige Fisch- und Pflanzenarten, sowie verschiedene Wirbellose angeboten.

Auch der Gebrauchtartikelmarkt dürfte mal wieder keine Wünsche offen lassen.


Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder bestens gesorgt.


Beckenreservierungen sind nur bis spätestens 6 Wochen vor der Börse möglich!


Zur Reservierung





Samstag, 27.04.2019



IAG-Frühjahrestreffen 

Wann:

27.04.2019, 16:00 Uhr 

Wo:

"Germaringer Hof"
Am Sportpark 3
87656 Germaringen 


3 Kurzvorträge ab 16.00


  • Xaver Hofer: Petenia splendida - Haltung und Zucht

  • weitere Info folgt in Kürze!

---


18 Uhr - 1. Hauptvortragvon Ernst Sosna

 

Costa Rica - Land zwischen den Meeren


In Anspielung auf den hohen Lebensstandard in diesem Teil der Welt und wegen des Verzichtes aufs Militär, wird Costa Rica häufig als die "Schweiz" Mittelamerikas bezeichnet. Costa Rica ist aufgrund seiner Lage ein einzigartiges Bindeglied zwischen den Kontinenten Nord- und Südamerika. Das spiegelt sich in dem für europäische Verhältnisse unvorstellbaren Artenreichtum an Pflanzen und Tieren wider. 

Um die unterschiedlichen Fischfaunen, aber auch die dort lebenden Menschen, neben den einzigartigen Nebelwäldern und die beeindruckenden, aktiven Vulkankegel kennen zu lernen, besuchte ich das "Land zwischen den Meeren".

Get Adobe Flash player

---

Abendessen

----


20 Uhr - 2. Hauptvortrag von Ernst Sosna

 

Peru - Spuren im Regenwald


12 Jahre nach meinem ersten Besuch, reiste ich 2018 ein zweites Mal nach Peru.

Am Rio Tambopata im Südosten und am Rio Yanayacu in der Nähe von Iquitos im Nordosten des Landes, erlebte ich Natur pur. Der Zierfischreichtum war und ist  überwältigend.

Die Begegnungen mit der restlichen Tierwelt faszinierten auch beim zweiten Mal.

Peru ist ein zauberhaftes Land, das seinen Besuchern viel zu bieten hat, auch Überraschungen.

Mein einstündiger Reisebericht macht es deutlich.

 

 

 

 

----

 Gäste sind zu unseren Veranstaltungen  herzlich Willkommen.

 Der Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 10 €